Mieterinfo

Themen dieser Seite:

  • Hinweise bei Störungen
  • Hinweise für das richtige Heizen und Lüften
  • Längere Abwesenheit des Mieters
  • Schlüsselverlust – Schlüsselnachfertigung
  • Hinweise zur Mülltrennung- und Entsorgung
  • Hinweise zur Sperrmüllentsorgung
  • Hinweise zum Grillen auf dem Balkon
  • Falschparker, wie richtig handeln?
  • Bedienungsanleitung – Fernbedienung Torschließanlage
  • Formulare/Downloads/Links

 

Hinweis bei Störungen

Bei Störungsmeldungen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Hausmeister Herrn Dalm 0174/9386022 oder Herrn Schulz 0151/56428930. Nach Dienstschluss stehen die Hausmeister Ihnen nur für dringende Notfälle zur Verfügung.

In dringenden Notfällen wie Havarie außerhalb der Geschäftszeiten alarmieren Sie bitte unverzüglich die Firma Wartenberg unter der Telefonnumer 038322-50536

Unter einer Havarie versteht man plötzlich auftretende Störungen durch Brand, Explosion, Sturm u.a., die eine unmittelbare Gefahr für das Leben und die Gesundheit für Menschen darstellt bzw. zur Beschädigung oder Zerstörung von Sachwerten. z.B. von Gebäuden, Gebäudeteilen, Ausrüstungs- und Ausstattungsgegenständen sowie von Wohnungseinrichtungen führt. Zum Beispiel sind nachfolgende Störungen als Havarie zu werten.

Rohrbruch, Hauptsperrventil in der Wohnung lässt sich nicht schließen bzw. ist nicht vorhanden. Gasgeruch, Verpuffung an Gasthermen und Gasheizungen, Überhitzung von Gasthermen (Zinnauslauf).

Fernheizung Rohrsystem oder Heizkörper geplatzt – stark undichter Heizkörper. Ausfall der gesamten Heizung (nicht bei einzelnen Heizkörpern). Liegt keine Störung in oben genanntem Sinne vor, darf der Havariedienst nicht in Anspruch genommen werden. Andernfalls hat der Mieter die entstehenden Kosten zu tragen!

Nicht zu den Havarien gehören: tropfende Ventile verstopfte Toilettenbecken, Handwaschbecken, Badewannen, defekte Lichtschalter oder Steckdosen, Türschlossanlagen, defekte Sicherungen und Relais in der Wohnung, defekte Kochplatten und Backröhren bei Elektroherden.

Hinweise für das richtige Heizen und Lüften

Heizen Sie alle Räume auf mindestens 20 °C. Die Raumtemperatur im Schlafzimmer, sowie in solchen Räumen, die nicht ständig genutzt werden, sollte nicht unter 16 °C liegen. Zur ausreichenden Luftzirkulation stellen Sie Ihre Möbel mind. 5-10 cm von der Wand ab. Die Wärmeabgabe von den Heizkörpern sollte nicht durch Verkleidungen oder lange Vorhänge behindert sein.

Lüften Sie regelmäßig kurz und kräftig. Beim Lüften im Winter beschlägt die Außenscheibe nach dem Öffnen des Fensters. Sobald dieser Beschlag verschwunden ist, können Sie das Fenster wieder schließen. Sie haben dann ausreichend gelüftet. Ein gesundes Raumklima ist immer dann erreicht, wenn Sie bei einer Raumtemperatur von 20-22 °C eine relative Luftfeuchtigkeit von 40-60 % einhalten.

Längere Abwesenheit des Mieters

Bei längerer Abwesenheit des Mieters ist dem Vermieter / Verwalter ein Bevollmächtigter zu benennen, der Zutritt zur Wohnung hat und sich um die Belange der Wohnung während dieser Zeit kümmert, ggf Monteuren/Ablesern Zutritt zur Wohnung verschaffen kann.

Schlüsselverlust – Nachfertigung eines Schlüssels

Sollten Ihnen die bei der Schlüsselübergabe ausgehändigten Schlüssel nicht ausreichen, können Sie gerne bei unserem Partner-Schlüsseldienst eine Nachfertigung anfertigen lassen. Wenden Sie sich hierfür bitte an ABC – Schloßtechnik im Katharinenberg 8, 18439 Stralsund. Bei Schlüsselverlust melden Sie sich bitte unverzüglich bei Ihren zuständigen Hausmeister.

Hinweise zur Mülltrennung- und Entsorgung

Mieter, die eine entsprechende Sortierung ihrer Abfälle vornehmen, sparen unterm Strich bei den Gebühren für Müllentsorgung.

Im entsprechenden Rhythmus (siehe Abfallkalender) werden durch die Stralsunder Entsorgungs- GmbH die Abfallbehälter geleert und die gelben Säcke abgeholt. Anbei erhalten Sie Hier…  eine detaillierte Zusammenfassung, was in welche Behälter entsorgt werden sollte.

  • Karton, Pappe, Zeitungen, Kataloge, Büche und Papier wird zerlegt und in die dafür vorgesehenen Papiercontainer entsorgt
  • Gartenabfälle (Laub, Rasen, etc.) sowie Küchenabfälle (Obst- und Gemüsereste, Gekochtes) gehören in die braune Tonne. BIOmüll bitte unverpackt (Plastiktüten, Folien, Kartons etc.) in die Biotonnen werfen.
  • Flaschen und Gläser werden nach Farbe sortiert und in die Glascontainer entsorgt
  • Verpackungen aus Kunststoff (wie Joghurtbecher) und aus Metall (wie Aludeckel) mit dem gehören in den gelben Sack

Gelbe Säcke können sie telefonisch unter 0800/4792671 oder online auf www.gelb-kommt-an.de bestellen.

Hinweise zur Sperrmüllentsorgung

Bei einem Umzug fällt oft Sperrmüll an, bitte melden Sie diesen min. 3 Wochen vor Abholung an. Zum Sperrmüll gehören bewegliche Einrichtungsgegenstände aus privaten Haushalten, die nicht in die normale Mülltonne passen:

  • Kühlschränke, Gefriertruhen, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Herde
  • Bettgestelle, Matratzen
  • Fahrräder, Fahrradteile, Kinderwagen
  • Fernsehgeräte, Elektro –und Elektronikschrott
  • Möbel, Teppiche, Fußbodenbeläge

Die Sperrmüllentsorgung erfolgt ohne zusätzliche Kosten und kann 1 x jährlich bis 5 m³ Sperrmüll in Anspruch genommen werden. Zur Abholung des Sperrmülls über die Sperrmüllkarte vereinbaren Sie bitte einen Termin bei der Stralsunder Entsorgungs GmbH im Voigdehäger Weg 60 in 18437 Stralsund. Der Sperrmüll darf erst am Tag der Abholung bereit gestellt werden.

Im Interesse eines sauberen Wohnumfeldes verbietet sich die Ablage von Sperrmüll ohne Abfuhrtermin von selbst.

Sie möchten Ihren Sperrmüll gleich anmelden? Hier…  gelangen Sie zum Online Formular der Abfallwirtschaft Vorpommern-Rügen.

Hinweis Grillen auf dem Balkon

Kaum steigen die Temperaturen, werden die Lüfte von aromatischen Grill-Aromen erfüllt und die Abende in geselliger Runde bei Bratwurst, Steak und einem Bierchen verbracht. Da wollen auch Nicht-Gartenbesitzer ungern außen vor bleiben und nutzen deshalb ihren Balkon zum Grillen. Verboten ist dies allerdings mit einem normalen (Holzkohle/Briketts/Spiritus etc.) Grill, wobei eine Gefährdung der Wohnung oder gar des ganzen Miethauses hingenommen wird und Rauch in Nachbarwohnungen zieht. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Grill auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten steht. Bei wesentlichen Beeinträchtigungen durch Ruß, Rauch oder dichten Qualm liegt eine Ordnungswidrigkeit vor, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann. Weiterhin droht eine Mietrechtliche Abmahnung bis hin zur fristlosen Kündigung. Also, es geht auch unkompliziert und rauchfrei mit einem Elektrogrill. So können Sie einen schönen und unbeschwerten Sommer genießen.

Falschparker, wie richtig handeln?

Sollten Sie ein Mal nicht auf Ihren Stellplatz parken können, weil dieser durch ein fremdes Fahrzeug blockiert wird, bitten wir Sie wöchentlich bis 18:00 Uhr Ihren zuständigen Hausmeister anzurufen. Dieser hat die Lizenz zum Abschleppen. Ansonsten besteht die Möglichkeit, den Falschparker zu fotografieren (komplettes Fahrzeug mit Nummernschild muss erkennbar sein) und uns mit Angabe des Datums und Uhrzeit an info@hanse-immobilien-hst.de zu übersenden. Dann können wir den Fahrzeugführer an Hand einer Halterermittlungsauskunft ausfindig machen und anschreiben, um soetwas künftig zu vermeiden.

Bedienungsanleitung – Fernbedienung Torschließanlage

Sie haben von uns eine Fernbedienung für die Torschließanlage bekommen. Diese ist wie folgt zu bedienen:
Sie fahren mit Ihrem Auto vor das Tor, drücken auf den Knopf der Fernbedienung, darauf hin öffet sich das Tor. Sie warten bitte bis sich das Tor ganz geöffnet hat und sich die gelbe Warnlampe ausgeschaltet hat. Nun können Sie mit Ihrem Auto durch das Tor fahren. Das Tor schließt von allein, ohne nochmaligen Knopfdruck. Vermeiden Sie bitte, in der Tor – Einfahrt zu halten, da sonst die Lichtschranken die Betriebstätigkeit des Tores, aus Sicherheitsgründen, unterbrechen. Sollte das kleine Lämpchen auf der Fernbedienung nicht mehr bei Knopfdruck leuchten, so ist die Batterie in der Fernbedienung zu wechseln.

Sollten Sie Rückfragen haben, stehen wir Ihnen gern unter 03831/297195 zur Verfügung.

Downloads/Links

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen